Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback
   26.01.15 21:17
    Hallo zeugnis bereit Ung


http://myblog.de/julianglauser

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
MOMO

  Mittwoch den 29.1.2015


Es geht in den nächsten 10 Seiten Um die Freunde von Momo.

Sie hatte 2 beste Freunde. Der Eine heißt Beppo Straßenkehrer.

Er hatte sich den Nachnamen selber gegeben, denn er war von Beruf Straßenkehrer.

Er hatte einen großen Kopf mit weißen Haaren. Er trug auf seiner Nase eine Brille.

Manche Leute waren der Ansicht, er wäre nicht ganz richtig im Kopf,

weil er bei fragen immer freundlich lächelte und nicht antwortete.

29.1.15 19:12


Werbung


MOMO

MOMO

Von JULIAN GLAUSER

DONNERSTAG, den 22.01.2015

 

Heute fange ich mit meinen Lesetagebuch an.

Ich habe das Buch genommen, weil es viele spannende Stellen hat.

Ich habe einfach drauf los gelesen, ohne Ahnung was kommt.

Ich lese gerne abends und am liebsten im Bett oder bei längeren

Fahrten (Zug, Auto und Flugzeug).

Ich habe vielleicht fünf-und-halb Tage gebraucht und das Buch hat

mir eigentlich sehr gut gefallen.

  

 

Momo Aufgabe 4 a)

Name:                       Momo

 

Alter:                       sie meint erst, sie wäre hundert, danach hundertzwei also man weiß es nicht.

 

Wohnort:                     das alte Amphitheater

 

Aussehen:                                     eher klein, mager, sie hat einen pechschwarzen Lockenkopf, einen zu langen Rock aus Flicken und eine viel zu große Männerjacke.

 

Charaktereigenschaften:          Zurückhaltend und kann gut zu hören.

 

Was mag die Figur?        Nicht angegeben

 

Was mag die Figur nicht?     Nicht angegeben

 

Familie:                      Sie meint, sie hätte keine   

25.1.15 11:45


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung